Hybrid – Fahrzeuge (HEV)

Überzeugende Leistung

Die durchschnittlichen Ladekosten für ein Elektrofahrzeug sind – für eine Strecke von 100 km – in der Regel geringer als entsprechende durchschnittliche Verbrauchskosten für Benzin oder Diesel. Allerdings sind Elektrofahrzeuge teurer in der Anschaffung.

Aufgrund der ökologischen Vorteile wird der Kauf von Elektrofahrzeugen daher häufig von Regierungen mittels Zuschüssen unterstützt.

Die Batterie eines Hybrid-Fahrzeugs wird durch ein Nutzbremssystem und den Verbrennungsmotor, nicht aber durch Netzstrom geladen, sodass Sie von Ladestationen unabhängig sind.

Das Hybrid-Getriebe ist vollautomatisch und nicht als Schaltversion verfügbar.